Zurück

Datenschutzerklärung

GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Book & Camp GbR, Philipp Bernreuther und Sascha Vorbeck, Herrngasse 5, 97440 Ettleben, Telefon: +49 176 43307501, E-Mail: info@bookandcamp.de auf dieser Website (im Folgenden “Angebot”) auf.

WELCHE DATEN VERARBEITEN WIR?

Wir verarbeiten nur Daten, die Sie freiwillig bei uns angeben. Das sind z.B. Namen, Adressen, E-Mailadressen, Telefonnummern.

WER IST BETROFFEN?

Alle Besucher unserer Website bookandcamp.de sowie Nutzer unseres Angebots (im Folgenden als „Nutzer“ zusammengefasst).

ZU WELCHEM ZWECK UND MIT WELCHER RECHTSGRUNDLAGE VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?

Wir verarbeiten Ihre Daten, damit wir Ihnen unser Angebot zur Verfügung stellen können und unsere Dienste sowie deren Stabilität verbessern können. Zur Kommunikation und Beantwortung von Kontaktanfragen unserer Nutzer, sowie für Zwecke des Marketing.

SICHERHEITSMASSNAHMEN

Wir haben gemäß Art. 32 Abs. 1 DSGVO geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen. Dazu gehören unter anderem Verschlüsselung (z.B. SSL-Verschlüsselung bei der Übertragung von Daten), regelmäßige Backups zur schnellen Wiederherstellung Ihrer Daten, Sicherstellen der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der verarbeitenden Systeme sowie weitere technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

WEITERGABE VON DATEN

Wir geben Ihre Daten nur weiter, wenn Sie die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO ausdrücklich erlaubt haben, oder gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zur Vertragserfüllung (z.B. Steuerberater, Webhosting), oder gemäß Art. 6 Abs. 1 c DSGVO eine rechtliche Verpflichtung besteht oder gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO berechtigte Interessen von uns oder dritten gewahrt werden müssen und kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse der Weitergabe entgegensteht.

Sollten wir Ihre Daten an Dritte zum Zweck der Auftragsdatenverarbeitung weitergeben, erfolgt dies gemäß Art. 28 DSGVO.

Eine Übermittlung in Länder außerhalb der EU findet nicht statt.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht auf

Ihrer Daten. Sie können der zukünftigen Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 21 DSGVO widersprechen. Möglicherweise können Sie unser Angebot dann nicht nutzen.

Erteilte Einwilligungen können Sie gemäß Art. 7 Art. 3 DSGVO für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse genügt.

WIDERSPRUCH GEGEN WERBE-E-MAILS

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind temporäre Cookies, so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

SERVER-LOG-FILES

Der Provider der Seiten erhebt und speichert gem. Art. 6 Abs. 1 F DSGVO automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Server-Log-Files werden in der Regel nach 7 Tagen gelöscht, es sei denn es werden uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt. Dann werden die Daten bis zur endgültigen Klärung nicht gelöscht.

LÖSCHUNG VON DATEN

Die von uns verarbeiteten Daten werden gemäß Art. 17 DSGVO gelöscht oder ihre Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO eingeschränkt. Sofern in dieser Datenschutzerklärung keine anderweitige Regelung getroffen wurde, werden Ihre Daten gelöscht sobald deren Verwendungszweck erfüllt ist. Gesetzliche Zwecke und Aufbewahrungsfristen (z.B. handels- und steuerrechtliche Gründe) bleiben davon unberührt. Die im Kontaktformular/E-Mailanfragen/Telefon gespeicherten Informationen löschen wir nach Ihrer Aufforderung, Ihrem Widerruf zur Speicherung oder wenn der Zweck der Speicherung wegfällt (z.B. nach Abschluss Ihrer Anfrage). Gesetzliche Bestimmungen bleiben davon unberührt. Newsletter: sobald Sie sich von unserem Newsletter abmelden, löschen wir diese Daten. Gesetzliche Bestimmungen bleiben davon unberührt.

SCHNITTSTELLEN

Externe Zahlungsdienstleister
Wir haben in unserem Angebot eine Schnittstelle zu externen Zahlungsdienstleistern eingerichtet. Sollten Sie eine Buchung über einen solchen Anbieter bezahlen wollen, müssen Sie Bestandsdaten wie z.B. Namen, Bankverbindung/Kredikartennummern, Passwörter, TANs, etc. auf dessen Website eingeben. Dafür leiten wir Sie direkt auf die entsprechende Website. Diese Daten sind erforderlich, um die Transaktion vorzunehmen. Wir speichern und verarbeiten diese Daten nicht. Es gelten die Datenschutzhinweise und AGB des jeweiligen Anbieters, die Sie auf deren Webseite und während der Transaktion abrufen können: Klarna: https://www.klarna.com/de/datenschutz/ - https://www.klarna.com/de/agb/

Google Maps
Wir nutzen in einigen Bereichen den Dienst Google Maps und die Google Maps API. Die Nutzung von Google Maps unterliegt den Nutzungsbedingungen von Google Maps (http://www.google.com/intl/en_us/help/terms_maps.html) und der Google-Datenschutzerklärung (http://www.google.com/intl/en_us/help/terms_maps.html). Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Google diese Daten nutzt. Die generellen Datenschutzeinstellungen bei Google erreichen Sie hier: https://adssettings.google.com/authenticated.

WEITERE DATENVERARBEITUNGSVERFAHREN

Im Rahmen der Sicherstellung unseres Betriebs verarbeiten wir Daten von Lieferanten, Kunden, Interessenten, Geschäftspartnern und Websitebesuchern. Diese Daten speichern und verarbeiten wir gemäß Art. 6, Abs. 1 a auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Wir verarbeiten Sie u.a. zum Zweck der Angebotserstellung, Anfrage-/Auftragsabwicklung, Rechnungsstellung, Einkauf, Verkauf, Qualitätssicherung.Die Daten werden u.a. weitergeleitet an: Behörden, Steuerberater, Rechtsanwälte, Banken. Ein Transfer außerhalb der EU findet nicht statt. Die Daten werden nach den gesetzlichen Vorgaben archiviert und danach gelöscht (in der Regel nach 10 Jahren).

Wir speichern Angaben von Lieferanten, Veranstaltern und weiteren Geschäftspartnern zum Zweck späterer Kontaktaufnahme. Diese größtenteils unternehmensbezogenen Daten speichern wir grundsätzlich dauerhaft, es Sein denn Sie fordern uns zur Löschung auf.